Kategorie: Allgemein Allgemein


Autor: FDM_Gooseman Verfasst am 24. 05. 2018
Battlefield V / 24. Mai 2018 Enthüllung misslungen: DICE tötet den Battlefield-Hype
Im Gegensatz zu Call of Duty: Black Ops 4 springt DICE nicht auf den Battle-Royale-Zug auf, baut dafür den Spielmodus Operationen aus Battlefield 1 aus – und liefert eine neue Einzelspielerkampagne. In der folgenden Übersicht stellen wir euch die neuen Inhalte vor.
Battlefield V ist in der Deluxe Edition ab dem 16. Oktober 2018 für PC, Playstation 4 und Xbox One im Handel erhältlich. Die Standard Edition erscheint am 19. Oktober 2018 im Handel. Käufer der Early-Access-Version dürfen bereits ab dem 11. Oktober 2018 spielen.

Battlefield V: Alle Spielmodi in der Übersicht
Zum Start von Battlefield V kehrt eine Reihe bekannter Spielmodi zurück. Darunter auch ein alter bekannter aus Battlefield 3: Der Koop-Modus.
Kampagne
Kriegsgeschichte: Die War Stories aus Battlefield 1 kehren zurück. Die Story handelt in Norwegen, im Jahr 1943 zur Zeit der deutschen Belagerung. Man schlüpft in die Rolle eines norwegischen Rebellen, der für die Freiheit kämpft.
Koop-Modus
Combine Arms: Koop-Modus für 4 Spieler inklusive automatisch generierter Zufallsmissionen. Der Modus soll als Brücke zum Multiplayer-Modus funktionieren und Spieler auf das Online-Gameplay vorbereiten. Man kann im Koop Inhalte für den Multiplayer freischalten.

Die bisher bestätigten Schauplätze:
Afrika
Rotterdam
Frankreich
Nordafrika

Quelle: IGN